Dieter Konsek

„Malerei bedeutet für mich, den Malprozess als Abenteuer begreifen.“

Dieter Konsek
dieterkonsek.de

Vita

1962 geboren in Leonberg-Eltingen
lebt und arbeitet in Wilhelmsdorf
1990-94 Hochschule für Gestaltung Pforzheim (Diplom: Visuelle Kommunikation)
2015-17 Studium (Kanon der Malerei) und Meisterklasse bei Heribert C. Ottersbach, Akademie Bad Reichenhall
Preise und Stipendien
Nominierung für das HAP-Grieshaber-Stipendium 2011, vorgeschlagen durch Prof. Erich Mansen
KeyColours Award, Belgien (1. Preis) 2008
Prix du Festival du Livre Luxembourgeois (1. Preis) 2001
Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg 2000
Eines der schönsten Bücher Österreichs 2000
Fällt aus dem Rahmen, Literaturmagazin Eselsohr 1999
Eines der schönsten Bücher Österreichs 1998

Ausstellungen (Auswahl)
2019
„manchmal braucht Schwarz etwas Farbe“, Städtisches Museum Engen + Galerie (E)
„Bei den Wurzeln“, Kunstverein Hechingen (E)

2018
„Jahresausstellung 2018“, Galerie der Stadt Tuttlingen
„Arbeiten“, atelier laubbach, Laubbach

2017
„Wasser – im Blick zeitgenössischer Künstler“, Museum Biberach
„mit fliegendem Stift – Film-Momente auf Papier“, mit Barbara Ehrmann, Martin Tag u.a., Kulturzentrum Linse, Weingarten
„Kunstmarkt´17“, Kunsthalle Ravensburg

2016
„In die Gänge kommen“, Technisches Rathaus Ravensburg (E)
„Bei den Bäumen“, Kunstverein Korntal (E)
„Malerei ist nichts für Feiglinge“, Klasse Heribert C. Ottersbach, Städtische Galerie, Bad Reichenhall

2015
„VI. Ellwanger Kunstausstellung 2015“, Kunstverein Ellwangen

2014
„Kunst Oberschwaben 1970 bis heute“, Schloss Achberg (Kuratiert von Martin Oswald)

2013
„Tag- und Nachtschattengewächse“, Kunstverein Heidenheim (E)

2012
„Nur – Zeichnung!“, kleine galerie, Bad Waldsee (E)
„Malerei/Zeichnung“, Kornhausgalerie, Weingarten (E)

2011
„Martin Fausel, Martina Geist, Dieter Konsek, CW Loth“, Galerie „Fähre“, Bad Saulgau

2010
„Spuren der Bäume“, Galerie der KSK Ravensburg (E)
„Handzeichnung und Druckgrafik“, Studio Bildende Kunst, Berlin

2009
Reihe „Bilder des Jahres“, Kunstverein Ravensburg (E)

2008
„KeyColours Award“, Museum Stadhuis der Stadt Hasselt, Belgien

2005
„Wachsen im Raum“, Ateliers im Alten Schlachthof, Sigmaringen (E)
„Hommage“, atelier laubbach, Laubbach (auch 2003, 2008, 2010, 2015)