Workshop

Clemens Büntig

Radierungen

In diesem Kurs gibt Clemens Büntig einige seiner Entdeckungen weiter, die sehr freies und spontanes druckgrafisches Arbeiten ermöglichen und mit der wunderbaren Ästhetik der druckgrafischen Techniken vereint. Der Kursleiter schöpft aus bald dreißigjähriger Erfahrung als Druckgrafiker. Bei Pace Edition in New York sammelte er Erfahrung als Editionsdrucker für Künstler wie Jim Dine oder Ed Rusha. In seiner eigenen Werkstatt südlich von München folgten Aufträge vom Brücke Museum und der Nolde Stiftung neben der Zusammenarbeit mit hochkarätigen Künstlern. 

Seit 2012 konzentriert sich Büntig hauptsächlich auf die eigene künstlerische Arbeit und die Überwindung zu enger traditioneller Vorgaben der druckgrafischen Does and Dont´s. 

In unserem Kurs werden wir mit der Kaltnadel und monotypischen Verfahren arbeiten, mit Hand und Presse, auch mal mit den Füssen, Frottage und Rubbings machen und es vor Allem einfach laufen lassen. 

07. – 09. 05. 2021 jeweils 10 – 17 Uhr

Kursgebühren:

ein Tag 100 €

zwei Tage 190€

drei Tage 260 €

Zurück